top of page

Berufsinformationstag 2023: Bericht aus der Praxis von Ehemaligen




Welche Rolle spielen die Eltern für die Berufswahl? In deren Berufe haben Schülerinnen und Schüler die tiefsten Einblicke, vielleicht noch in jene der erweiterten Familie und engerer Bekannter. Dank des Internets ist die Recherche zu Berufsbildern heute deutlich einfacher; zusätzlich unterstützen Schule und Arbeitsamt mit Informationsveranstaltungen.


Die Schulleitung der Edith-Stein-Schule und wir als Vorstandsteam des ESS Alumni Vereins sind überzeugt, dass persönliche Einblicke von ehemaligen Schülerinnen und Schülern eine wertvolle Ergänzung sind.


Deshalb haben wir Mitte Juli 2023 einen Berufsinformationstag für die Jahrgangsstufe 12 organisiert. 20 Ehemalige aus unserem Verein stellten ihren individuellen Berufsweg und ihre Berufsinhalte vor, darunter ein Mitglied des Bundestages und ein Landtagsabgeordneter, Ärzte, Rechtsanwälte, Wirtschaftsingenieure und -informatiker, Marketing-Strateginnen, eine Bauingenieurin, ein Fluglotse oder eine Pharmazeutin.


Sie sprachen über ihren Weg nach dem Abitur, über den Berufsalltag, über Arbeitszeiten, Rahmenbedingungen, besondere Vorzüge des Berufs (und auch manche Nachteile) – und ja, auch über Verdienstmöglichkeiten. Die Devise lautete: „Ask me anything“ - alle Fragen durften gestellt werden.


Ein Format, das wir im nächsten Jahr fortsetzen werden!


Herzlichen Dank an alle Referenten für Euer Kommen und Eure Unterstützung:

Reinhard Becker, Dr. Patrik Finkenwirth, Julia Firzlaff, Dr. Franziska Gall, Timo Gernand, Carmen D. Görgen, Saskia Günter, Prof. Dr. Elmar Günther, Dr. Anna Hinrichsen, Bijan Kaffenberger, Vera Klemann, Philip Krämer, Dr. Lisa Meinhardt, Dr. Tobias Moog, Laura Nordhues, Frank Prasse, Dr. Malte Raudszus, Karin Redlich, Christian Tabbert, Christina Valley







Hier geht es zur Bildergalerie:

Comments


bottom of page